zettberlin

Authentic Stock Photography by zettberlin

Bio

With Photocase since 2006.

Equipment
Canon EOS 5D Mark II
Canon EOS 40D
Canon 350D
Panasonic Lumix DMC-FX01
Pentacon LTL
Rollei DR5
Photos
7020
Follower
54
Likes
34065
Comments
36050

Photos

Display all photos

Lightboxes

Architektur by zettberlin

Schwarzweiss by zettberlin

Zeichen und Worte by zettberlin

Berlin - die Stadt zur Ansichtskarte by zettberlin

Favs

Follower

Community

Dankeschön!

dankeschön für deine nachricht, zett, freu ich mich drüber...ich mag einfach vieles von dir, weil es oft so natürlich ist, weißt du, so nichtgewollt...vieles hier, ich nehm mich da nicht aus, wirkt oft so gewollt, so überambitioniert...bei dir ist das nicht so! und deine schwarzweißen, denen bin ich einfach verfallen;)... uns geht es gut, wir schlingern uns so durch diese komische zeit... ich hoffe, bei dir ist auch alles gut?! pass auf dich auf und bleib gesund!

Deine aktuelle Serie der alten SW-Scans ist großartig. Ich hoffe, da kommt noch mehr.

dankeschön mein lieber zum jubi-glückwunsch, auch wenn die 1800 erst 2 fotos später kam:))

Glückwunsch zur Schnapszahl

Danke für den Hinweis, Zett. Ich weiß allerdings aus verlässlicher Quelle, das Polythene Polymers Gattin war. Sie hatten eine gemeinsame Tocher, die hieß Polyphonie. Ich muss mal recherchieren, was aus der geworden ist. Gibt ja noch ein paar Rombilder.

der dampf überm möhrentopf ist fake, geb ich zu, das bild wurde vorher immer und immer wieder abgelehnt. bis ich dachte, so, ihr wollts ja nich anders. ))

tatsächlich lohnt sich der Aufstieg auf die Frauenkirche! der Blick entschädigt für den anstrengenden Weg nach oben

Frag mal meine Eltern, die haben 7 Enkelkinder und womöglich werden es noch mehr (von meiner Seite aus definitiv nicht). Ja, das ist alles sehr unschön. Meine große vermisst Oma und Opa auch sehr. Jetzt haben sie sich wenigstens mal bei uns im Garten gesehen..meine kleine ist nun großer Opa Fan, weil er uns immer Videos schickt in denen er sind und dazu Gitarre spielt. (Bee gees, oder selbst geschriebene Kinderlieder aus meiner Kindheit). Manchmal schauen wir 20 mal am Tag seine Videos..Es tut mir leid, dass du deine Enkel nicht sehen kannst. Das ist wirklich sehr traurig und leider werden wir diesen Mist ja noch lange nicht los sein. Danach haben wir dann alle einen Knacks, wahrscheinlich.